Gute Kommunikation braucht Bewegung im Kopf. Andere Blickwinkel, neue Sätze, kluge Bilder. Und das geht nur im Austausch mit den jungen Kolleginnen und Kollegen. Immer auf Augenhöhe. Nie von oben herab. Mag sein, dass ich ein wenig Erfahrung abgebe – aber viel mehr lerne ich dazu: Neue Farben, Formen, Ansichten. Sätze wie glänzende Juwelen oder rauher Granit. Texte, die neu und ungewohnt auf Flächen platziert werden. Alles verändert sich und ich darf dabei sein: mittendrin.

Sabrina Landes

Sabrina Landes mit Mehran Abjar (Grafik)